Home
Profil
Beruf und Familie
audit
Väter
Netzwerke
Moderation
Projekte
Organisationen
News
Links
Kontakt
Impressum
Sitemap

Viele Männer und Frauen wünschen sich sowohl ein erfülltes Familienleben als auch eine erfolgreiche und befriedigende berufliche Tätigkeit. Kaum ein Thema hat in den letzten Jahren für so hitzige Diskussionen gesorgt wie Familie und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Da sehen Bewahrer eines traditionellen Weltbildes den Zwang zum Wickelvolontariat und im Ausbau von qualitativ guten Betreuungsangeboten für Kinder den Verfall des Abendlandes. Optimisten hoffen, dass mit einer aktiven Vereinbarkeitspolitik ein Umschwung in der Geburtenstatistik gelingen kann und Deutschland perspektivisch wieder geburtenstärkere Jahrgänge bekommen wird. Politisch wird um Konzepte gerungen. Aber wie sieht es im alltäglichen Bereich aus? Hier stellt für viele Menschen die Vereinbarkeit von Beruf und Familie eine immense Herausforderung dar. Menschen, die sagen, „ja ich kann Beruf und Familie gut miteinander vereinbaren“ scheinen eine sehr seltene Spezies zu sein. Woran liegt das und was macht das Leben leichter? Häufig wird die Frage falsch gestellt oder beantwortet, denn bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist es keine Frage des „ob“ sondern des „wie“.

 

 

 

©Ernst Rose/pixelio.de

 

 

Äpfel und Birnen sollen nicht verglichen werden? So häufig dieser Satz benutzt wird – so falsch ist er! Denn gerade der Vergleich zeigt, dass Äpfel und Birnen nicht die gleiche Frucht sind – jedoch jede Menge Ähnlichkeiten aufweisen. Wissenschaftlich ist der Vergleich eine der wichtigsten Methoden überhaupt. Also vergleichen? Ja! – gleichsetzen? Nein! Ebenso verhält es sich mit der Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Auch hier gilt: es gibt viele Gemeinsamkeiten, in den Kompetenzen und den Organisationsanforderungen. Und der oft erlebte und proklamierte GegensatzIm richtigen Moment gilt es jedoch zu unterscheiden und zu entscheiden, was in welcher Situation wie wichtig ist und wie die beiden Elemente vereinbar sind – um zum Obst zurück zu kommen: es existieren gemeinsame Zubereitungsmethoden – gerade für Äpfel und Birnen. So ist Apfel/Birnenbrei bei Kleinkindern sehr beliebt und überdies gesund.

 

Eine gelingende Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist ebenfalls gesund. Für Männer und Frauen, für Paare und Familie, für Beschäftigte und Unternehmen. Letztere können in Zeiten des Fachkräftebedarfes und des demographischen Wandels besonders durch hohe Produktivität und Einsatzbereitschaft ihrer Beschäftigten profitieren. Instrumente, die dies ermöglichen finden Sie in diesem Bereich.